Viele Seiten – ein Klang

Junge Hessische Philharmonie

Dozenten

Zielgruppe

Fortgeschrittene Instrumentalist*innen von 16 bis 24 Jahren

Programm

>> Der Kurs ist bereits ausgebucht! Wir können aktuell nur noch Plätze auf der Warteliste anbieten (13.06.2024).

Seit mehr als 20 Jahren findet im Sommer die legendäre Musikwoche in der traumhaften Kulisse von Schloss Buchenau statt.

Im Laufe der intensiven Probenwoche mit Register- und Tuttiproben erreichen wir ein sehr hörenswertes Niveau im Sinfonieorchester und den kleineren Ensembles. Aber nicht nur das Instrumentalspiel steht auf dem Tagesplan: Chorproben für gemischten Chor sowie Männer- und Frauenchor erfrischen Stimme und Seele – sehr viele Instrumentalist*innen haben auf dieser Musikwoche ihre Singstimme und den Spaß am Chorgesang entdeckt und liebgewonnen.

Dieses Jahr werden wir im Tutti neben Aram Khachaturians Masquerade-Waltz nicht nur die Sinfonie von César Franck einstudieren, sondern auch ein eigens für uns komponiertes Werk von Philipp Lauter. Das Kammerorchester wird die Sinfonia Concertante für Violine und Viola von Wolfgang Amadeus Mozart erarbeiten; wie immer kommen die Solist*innen aus unseren eigenen Reihen.

Anspruchsvolles und Unterhaltsames, nicht nur für das Konzert, sondern auch für die Straßenmusik, wird das Blechbläserensemble zu Gehör bringen. Für Kammermusiken aller Art ist auf der Musikwoche immer Platz. Am vorletzten Tag gibt es einen Kammermusiknachmittag, auf dem Ihr Eure selbst mitgebrachte und/oder mit uns erarbeitete Kammermusik für die eigenen Reihen darbieten könnt. Wer gerne jammt, findet abends bestimmt Verbündete, die den Probenraum beschallen und das ein oder andere Tanzbein anregen…

Weitere feste Bestandteile der Woche sind: Bunter Abend, Blattspielabend, Schwimmbadbesuch, das begehrte Spohr-Vom-Blatt-Spiel-Diplom, Kammermusiknachmittag und Straßenmusik in Bad Hersfeld (v. a. für die Blechbläser).

Am Samstag, 03.08., findet um 19.00 Uhr das große, öffentliche Abschlusskonzert in der Bad Hersfelder Stadthalle statt.

Instrumente

3 Fl (Picc), 3 Ob (Eh), 3 Kl (auch mit Sax), 3 Fg, 4 Hrn, 3 Trp, 3 Pos, Tuba, Pk/Schlg, Streicher (max. 70 Teilnehmer*innen)

Musikalische Werke

Sinfonieorchester: Aram Khachaturian, Walzer aus Masquerade, César Franck, Sinfonie, Philipp Lauter, Auftragskomposition, Andrew Lloyd Webber, Phantom der Oper

Kammerorchester: Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonia Concertante für Violine und Viola

Bläser: buntes Programm für Kammermusiknachmittag und Straßenmusik

Chor: ernst und unterhaltsam durch verschiedene Stilrichtungen

Gefördert durch

das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kursgebühren

375,- € (350,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag, Unterkunft & Verpflegung

Anmeldung

anmelden