Viele Seiten – ein Klang

Polyphoner Glanz im Blockflötenensemble

Kursleitung

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an Blockflötist*innen, die bereits über Ensemblespielerfahrung verfügen und mindestens Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte beherrschen. Groß-, Subbässe und größer sind herzlich willkommen! Stimmton ist a = 440 Hz.

Bitte bei der Anmeldung alle Flötengrößen angeben, die mitgebracht werden.

Programm

Das polyphone Repertoire des Blockflötenensembles ist vielfaltig: Unser Instrument eignet sich für die Adaption und Interpretation von Musik aus der Renaissance (und noch früher) bis hin zu Musik, deren Tinte noch trocknet.
An diesem Wochenende wollen wir möglichst viele Ensemblebesetzungen ausprobieren, mit dem Fokus auf dem goldenen Zeitalter der polyphonen Musik. Wir werden Musik spielen, die ursprünglich für Blockflötenensemble komponiert wurde, aber auch Bearbeitungen von Instrumentalwerken, z. B. von J. S. Bach, Vokalpolyphonie aus der Renaissance und moderne Interpretationen zu barocken Themen.

Partner

In Kooperation mit der LVHS Freckenhorst

Kursgebühren

165,- € (135,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 123,- € Unterkunft & Verpflegung Erwachsene (139,- € im EZ)

Anmeldung

anmelden