Viele Seiten – ein Klang

Consortkurs für Gambisten mit Júlia Vetö

Kursleitung

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Gambist*innen mit Consort-Erfahrung und Freude an der Ensemblearbeit. Die Teilnehmer*innen sollen sich möglichst eine Gambengröße für das ganze Wochenende aussuchen, sodass Spielweise und Technik während des Kurses optimiert werden können. Erfahrung auf dem Instrument und Vom-Blatt-Spielen in den üblichen Schlüsseln wird vorausgesetzt.

Es werden zwei Consort-Gruppen (3 bis 6 Spieler*innen) parallel arbeiten und von der Dozentin abwechselnd betreut.

Programm

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf englischem Repertoire. Wir werden uns vorwiegend mit Consortmusik aus der Tudor-Zeit (16. Jahrhundert) bis einschließlich Musik am Hofe Elisabeth I. beschäftigen. Sowohl die ersten englischen Madrigalsammlungen als auch Gambenfantasien und In Nomines werden gespielt.

Eine endgültige Literaturauswahl wird getroffen, wenn Teilnehmerzahl und Instrumentengrößen der Teilnehmer*innen bekannt sind.

Auf welcher Gambe spielen Sie am liebsten? Bitte bei der Anmeldung angeben (Diskant-, Alt- und Bassgambe). Stimmtonhöhe a = 415 Hz

Kursgebühren

160,- € (125,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 104,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 120,- €)

Anmeldung

anmelden