Viele Seiten – ein Klang

BLOCK BAROCK - Interpretationskurs Blockflöte

Kursleitung

Zielgruppe

Der Kurs wendet sich an fortgeschrittene Blockflötist*innen jeden Alters. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Werke für die Einzelstunden an sowie alle Flötengrößen, die mitgebracht werden.

Die Stimmtonhöhe für die gemeinsamen Technik- und Ensembleeinheiten ist a = 440 Hz.

Die Anzahl der aktiven Teilnehmer*innen ist auf 12 Personen beschränkt.

Programm

In diesem Kurs steht die überaus vielfaltige Literatur für Blockflöte aus dem Früh- und Hochbarock im Mittelpunkt. Ob als Soloinstrument oder im Ensemble – die Blockflöte war bis weit über die Mitte des 18. Jahrhunderts hinaus ein überaus beliebtes Instrument.

Jeder Teilnehmende erhält zwei Einzelstunden mit früh- oder hochbarocken Werken seiner Wahl. Nach Absprache ist auch das Erarbeiten von Duetten oder zeitgenössischen Solowerken möglich.

Dazu kommen täglich ein Technikworkshop und eine Ensemble-Einheit, in der wir gemeinsam mehrstimmige Werke von Telemann u. a. erarbeiten.

Kursgebühren

165,- € (135,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 209,- € Unterkunft & Verpflegung im EZ; Sonderkonditionen für Jugendliche bis 23 Jahren: 150,- € Komplettpreis (Lehrbeitrag, Unterkunft & Verpflegung)

Anmeldung


Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht mehr möglich.