Viele Seiten – ein Klang

Schloss Kapfenburg / Lauchheim

Schloss Kapfenburg liegt im Ostalbkreis oberhalt der Stadt Lauchheim unweit der A7. Es handelt sich bei diesem Schloss um eine stattliche Anlage, die das Landschaftsbild der Region dominiert.

Der Gesamtkomplex hat in den zurückliegenden Jahrenhunderten eine wechselvolle Geschichte erlebt. Seit 1999 werden wesentliche Teile als "Internationale Musikschulakademie" von den unterschiedlichsten Vereinen und Verbänden genutzt. Und so gibt es auch hier die besonders reizvolle Kombination aus exzellenten Probebedingungen in historischem Ambiente.

Zum Musik machen stehen den Gästen acht Probenräume mit bis zu 174 Quadratmetern zur Verfügung. Hinzu kommt der Konzertsaal, der bis zu 300 Besucher fasst. Maximal 120 Besucher kann die Kapfenburg beherbergen. Besonders bei Erwachsenengruppen wird diese Zahl aber durch die starke Nachfrage nach Einzelzimmer in der Regel nicht erreicht.

Verkehrstechnisch ist Lauchheim (insbesondere für Reisende im PKW) gut angebunden:

  • per PKW über die A7, Abfahrt Nr. 114 Aalen-Westhausen, dann Richtung Lauchheim über die B 29. Die Kapfenburg ist nicht zu übersehen. Entfernung von der Autobahnabfahrt bis zur Kapfenburg: ca. 5 km
  • per Bahn: Der Bahnhof Lauchheim liegt an der Strecke Donauwörth - Aalen und wird in der Regel stündlich bedient. Detaillierte Verbindungsinformationen unter www.bahn.de

 

Das sind die Kontaktinformationen der Kapfenburg:

Internationale Musikschulakademie
Schloss Kapfenburg
73466 Lauchheim

Telefon: 07363 96 18 0

E-Mail: info@schloss-kapfenburg.de

www.schloss-kapfenburg.de

Hier stattfindende Kurse