Viele Seiten – ein Klang

Aus dem Nichts zum eigenen Song! - Songwriting- und Bandworkshop mit Musikvideodreh

31.07.2022–07.08.2022
anmelden

Dozenten

Zielgruppe

Der Kurs ist für Instrumentalist*innen und Sänger*innen zwischen 13 und 17 Jahren gedacht, die musikalisch und textlich kreativ sind, eigene Ideen umsetzen und gemeinsam im Bandspiel Erfahrungen sammeln möchten. Du solltest Dein Instrument bereits gut beherrschen. So sollten beispielweise Gitarrist*innen und Pianist*innen schon Erfahrungen im Akkordspiel mitbringen. Spielerfahrungen in einer Band sind nicht erforderlich. (Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen!)

Programm

Werde Teil einer professionellen Musikproduktion in nur sechs Tagen! In dieser Musikwoche, die sich an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren richtet, werdet Ihr gemeinsam einen (Pop-) Song schreiben, komponieren, arrangieren, proben und schließlich unter professioneller Anleitung und Betreuung aufnehmen. Das Dozententeam behandelt mit Euch alle wichtigen Themen rund um das Schreiben eines eigenen Liedes.

Im Zentrum steht der kreative Schreibprozess in der Gruppe: die Entwicklung einer ersten Idee bis hin zu einem fertigen Song! Im Arrangement-Teil des Workshops geht es u. a. um Arrangement, Instrumentation und das Zusammenspiel in Eurer Band.

Außerdem entwickelt und dreht Ihr unter fachmännischer Leitung eines Musikvideo-Produzenten ein zum Song gehörendes Musikvideo. Um Euer Lied für die Nachwelt zu erhalten und ein richtiges »Release-Gefühl« zu haben, wird das Resultat anschließend veröffentlicht. 

Neugierig, wie so etwas aussehen kann? Die Videos der Kurse 2019, 2020 und 2021 findest Du hier: www.bandatelier.de/fotos-und-videos => »Diese Welt«, »Nicht ganz ungeil« & »Talk to me«

Instrumente

  • Pop/Rock-Bandbesetzung: E-Gitarre, A-Gitarre, (E-) Bass, Schlagzeug, Keyboard/Klavier/ E-Piano

  • Sänger*innen

  • Melodieinstrumente (Posaune, Trompete, Saxophon, Geige, Cello etc.)
  • Spieler*innen verschiedener Percussioninstrumente

Gefördert durch

durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kursgebühren

275,- € (250,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag, Unterkunft & Verpflegung

Anmeldung

anmelden