Viele Seiten – ein Klang

36. Internationale JugendMusikwoche Luxembourg

Kursleitung

Dozenten

Zielgruppe

Musikalisch fortgeschrittene Jugendliche aus allen europäischen Ländern zwischen 14 und 21 Jahren, die seit mindestens sechs Jahren ihr Instrument spielen (Mittel- und Oberstufe) und die sich unter der Leitung von Fachkräften zehn Tage lang intensiv mit vokaler und instrumentaler Musik beschäftigen wollen, die im Kontakt und in Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus anderen Ländern ihren Horizont erweitern und zur internationalen Verständigung der Menschen in Europa beitragen wollen.

Der Schwerpunkt der musikalischen Arbeit in diesem Kurs liegt in der Förderung des Zusammenspiels und dem Kennenlernen der sinnvollen Integration verschiedener Teilgebiete der Musik: Chor, Orchester und Kammermusik.

Programm

Eine Ouvertüre, ein Solo-Konzert, sinfonische Werke (oder Sätze daraus) und andere Orchesterwerke. Das definitive Programm wird aufgrund der vorhandenen Besetzung festgelegt.

Kammermusik: unterschiedliche Stile und Besetzungen (Streicher, Holz- u. Blechbläser, Schlagzeug). Chor: Ein variiertes Repertoire verschiedener Stile und Epochen

Der Schwerpunkt der musikalischen Arbeit in diesem Kurs liegt in der Förderung des Zusammenspiels und dem Kennenlernen der sinnvollen Integration verschiedener Teilgebiete der Musik: Chor, Orchester, Kammermusik und Tanz.

Rahmenprogramm: Vorträge und Diskussionen (z. B. zu europäischen Fragen), Ausflug

KONZERTE: Ein bis zwei öffentliche Konzerte sind vorgesehen.

ARBEITSSPRACHEN sind Deutsch, Französisch, Englisch

Instrumente

Fl (Picc), Ob (Eh), Kl (B u. A), Fg, Hr, Trp, Pos, Tuba, Pk/Perc, Streicher

Partner

Ecole de musique de l’UGDA, Jugend in Aktion

Kursgebühren

358,-€ Lehrbeitrag, Unterkunft & Verpflegung; Reisekosten: Den Teilnehmer*innen können Fahrtkosten bis zu einem Maximalbetrag von 180,- € erstattet werden.

Anmeldung

anmelden