Viele Seiten – ein Klang

Chorwoche zum Jahreswechsel - SÜD // Weihnukka - jüdisch-christliche Chormusik

Kursleitung

Dozenten

Zielgruppe

Erfahrene Chorsänger*innen, die gerne auch solistisch oder in kleinen Ensembles singen.

Programm

Das „jüdisch-christliche Abendland“ ist zum Kampfbegriff einer ein- und ausgrenzenden Ideologie geworden. Das ist paradox, kann doch ein fruchtbarer Kulturtransfer nur in einem Klima der Offenheit und gegenseitigen Achtung gedeihen.

Die Chorwoche widmet sich unter dieser Maßgabe den Schnittmengen der musikalischen Traditionen des Judentums und Christentums, angeregt durch die Überschneidung von Weihnachten und Channuka 2019 - Weihnukka! Dabei bietet sich ein vielfältiges Panorama von Psalmvertonungen der Renaissance, über barocke und romantische Werke der Chorsinfonik bis hin zu sephardischen und anderen volkstümlichen Klängen und Sprachen.

Besonderes Zusatzangebot  Individuelle Stimmbildung

Konzert  Abschlusskonzert am Donnerstag, 02. Januar 2020

Die Schwäbische Bauernschule ist eines der bestgeführten Häuser in unserem Programm, in attraktiver Lage oberhalb des idyllischen Städtchens Bad Waldsee. Die Übernachtungsmöglichkeiten, die Probenräume und nicht zuletzt die fantastische Verpflegung begeistern seit Jahren KursteilnehmerInnen des IAM.

Musikalische Werke

Salamone Rossi, Psalmen, Georg Friedrich Händel, Chöre aus Judas Maccabaeus, Felix Mendelssohn Bartholdy, Hymne »Hör mein Bitten«, Salomon Jadassohn, Herr, schau herab, Gil Aldema, Shalom aleichem, Flory Jago- da, Ocho Kandelikas

Die hier aufgefuhrten Werke bilden das Fundament des Kursprogramms. Sie werden ergänzt durch Werke, die sich an der endgültigen Besetzung orientieren und teils im Tutti, teils in kleineren Ensemblebesetzungen musiziert werden. Diese Auswahl besteht aus einem lustvollen Mix aus Alter Musik (Renaissance - Barock - Klassik) und Moderne (Jazz - Pop etc.).

Besonderes Zusatzangebot
Individuelle Stimmbildung und betreute vokale Kammermusik

Partner

Eine Kooperation mit dem IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kursgebühren

270,- € (230,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag; 508,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 578,- €)

Anmeldung

anmelden