Viele Seiten – ein Klang

Chor in Motion - Jazz und Pop im Chor und Sologesang

Dozenten

Zielgruppe

Du bist begeisterte/r Chor- und Solosänger oder -sängerin. Du verfügst über Gesangserfahrungen in einem Chor oder als Solist*in. Die Lust an Bewegung und Tanz sollte ebenfalls vorhanden sein, Vorkenntnisse in diesem Bereich sind aber keine zwingende Voraussetzung. Du liebst Jazz- und Popmusik und möchtest Stücke verschiedener Schwierigkeitsgrade mit uns erarbeiten.

Programm

Wir erstellen mit Dir in diesen Tagen ein Repertoire an Songs aus der Jazz- und Popmusik und zeigen Dir neue Aspekte des Chor- und Ensemblesingens.

Grundlagen wie Stimmbildung, Atemtechnik und Rhythmik werden weiter vertieft und durch spezielle Übungen verfeinert. Bodypercussion-Elemente und Choreografiearbeit unterstützen das gemeinsame Rhythmusgefühl, das die Grundlage eines jeden guten Chores ist. Ein weiteres wichtiges Element, auf das wir Wert legen, ist die Entwicklung eines guten Zusammenklangs. Jeder Einzelne trägt dazu bei. Du lernst, wie Du Dich selbst wahrnimmst und so Deinen Platz im Chor findest. Dein Körper ist Dein Musikinstrument als Sänger*in.

Unsere morgendlichen Yogaübungen unterstützen Deine Selbstwahrnehmung und bilden einen entspannenden Pol zur intensiven musikalischen Arbeit in diesem Workshop.

Wenn Du Dich als Solist*in weiter entwickeln möchtest, bieten wir Dir ein Solo-Training an. Du lernst Bühnenpräsenz und Präsentation, ebenso den Umgang mit einem Mikrofon und einer Soundanlage. Das Zusammenspiel mit einer Band, die uns in den letzten Tagen begleitet, will ebenfalls geübt sein. Hier lernst Du nicht nur auf Deine Mitsänger*innen zu achten, sondern auch auf den Groove, den die Band vorgibt.

In der Chorarbeit erfährst Du, dass zu einer Bühnenperformance neben dem guten Klang auch Ausdruck, Gestik und kleine Choreographien das Bild eines Chores einzigartig machen. Als Abschluss kannst Du Dich in einem Werkstatt-Konzert beweisen und das Gelernte umsetzen.

Partner

Eine Kooperation mit dem IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kursgebühren

280,- € (245,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 368,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 418,- €)

(Es besteht die Möglichkeit für "Heimschläfer", an diesem Kurs zu reduzierten Kosten - dann nur mit Verpflegung - teilzunehmen. Bitte sprechen Sie uns an!)

Anmeldung

anmelden