Viele Seiten – ein Klang

Chor erleben - Jazz und Pop in moderner Chorarbeit

Dozenten

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an begeisterte Chorsänger*innen oder Sänger*innen aus Vokalensembles, die sich auf „bewegte“ Tage im Jazz-und Popgesang freuen. Jeder, der Lust hat, sich auch auf neue Wege zu begeben, ist herzlich willkommen.

Die Sänger*innen sollten bereits Chorerfahrung mitbringen.

Programm

Gemeinsam Neues entdecken – in dieser Woche erarbeiten wir ein Repertoire mit Stücken aus Jazz und Popularmusik und erleben dabei ganz unterschiedliche Aspekte des Chor- und Ensemblesingens.

Grundlage des Kurses bildet, neben Stimmbildung und Atemtechnik, der Rhythmus: Spezielle Übungen, um als Gruppe einen gemeinsamen Rhythmus zu entwickeln, stehen genauso auf dem Programm wie Bodypercussion und kleine Choreographien, die den Gesang unterstützen.

Ein weiteres wichtiges Element der Chorarbeit: Die Entwicklung eines guten Zusammenklangs. Jeder Einzelne trägt dazu bei – essenziell ist, wie er sich selbst wahrnimmt und so seinen Platz im Chor findet. Die Basis dafür bildet der eigene Körper, das Musikinstrument eines jeden Sängers. Spezielle Yogaübungen für Musiker*innen unterstützen diese Selbstwahrnehmung und bilden einen entspannenden Pol zur intensiven musikalischen Arbeit im Kurs.

Besonders angesprochen darf sich in dieser Woche auch fühlen, wer als Solist*in auftreten möchte: Für Interessierte mit und ohne Erfahrung bieten wir während der Kurswoche Solo-Training an. Neben der Arbeit an Bühnenpräsenz und Präsentation kann dank unserer professionellen Musikanlage auch der Umgang mit Mikrofon und Technik erlernt und erprobt werden.

Zur Bühnenperformance gehört neben dem guten Klang natürlich auch der Ausdruck, die Gestik und kleine Choreographien, die das Bild eines Chores rund machen. Das Erlernte zeigen und genießen die Sänger*innen am Ende des Kurses in einem Werkstattkonzert.

Partner

Eine Kooperation mit dem IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kursgebühren

380,- € (345,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 433,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 483,- €)

(Es besteht die Möglichkeit für "Heimschläfer", an diesem Kurs zu reduzierten Kosten - dann nur mit Verpflegung - teilzunehmen. Bitte sprechen Sie uns an!)

Anmeldung

anmelden