Viele Seiten – ein Klang

Consortkurs für Gambisten mit Júlia Vetö

Kursleitung

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Gambist*innen mit Consort-Erfahrung und Freude an der Ensemblearbeit. Die Teilnehmer*innen sollen sich möglichst eine Gambengröße für das ganze Wochenende aussuchen, so dass Spielweise und Technik während des Kurses optimiert werden können. Erfahrung auf dem Instrument und Vom-Blatt-Spielen in den üblichen Schlüsseln wird vorausgesetzt.

Es werden zwei Consort-Gruppen (3 bis 6 Spieler*innen) parallel arbeiten und von der Dozentin abwechselnd betreut werden.

Programm

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf englischem Repertoire. Letztes Jahr haben wir uns vorwiegend mit der Tudor-Zeit (16. Jahrhundert) beschäftigt. In diesem Kurs werden wir uns die Gambenmusik aus der nächsten Epoche (James I. und Charles I. of England – erste Hälfte des 17. Jahrhunderts) vornehmen – die für Gambenconsort reichhaltigste Zeit.

Eine endgültige Literaturauswahl wird getroffen, wenn Teilnehmerzahl und Instrumentengrößen der Teilnehmer*innen bekannt sind.

Auf welcher Gambe spielen Sie am liebsten? Bitte bei der Anmeldung angeben (Diskant-, Alt- und Bassgambe). Stimmtonhöhe a=415 Hz

Kursgebühren

160,-€ (125,-€ IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 105,-€ Unterkunft & Verpflegung (im EZ 121,-€)

Anmeldung

anmelden