Viele Seiten – ein Klang

Elisabeth Champollion / Blockflöten

Elisabeth Champollion studierte an der Hochschule für Künste Bemen Blockflöte bei Dörte Nienstedt und Han Tol. Nach ihrem Diplom absolvierte sie in Lyon (F) am Conservatoire National Supérieur in der Klasse von Pierre Hamon ein Masterstudium Alte Musik.

Als Solistin gastiert sie mit früh- und hochbarockem Repertoire; Konzertreisen mit Ensembles und Orchestern wie der New Dutch Academy, dem Eblipolis Barockorchester Hamburg oder L'Arpeggiata führten sie zum MDR Musiksommer, zum Musikfest Bremen, zu den Tagen Alter Musik Herne, zum Istanbul Festival, zum International Recorder Festival Taiwan und zum Premiere Performances Festival nach Hongkong.

Elisabeth ist künstlerische Leiterin der Bremer Konzertreihe für Alte Musik „Gröpelinger Barock“ und 1. Preisträgerin des Wettbewerbs für Blockflöte Solo in Nordhorn (2014).