Viele Seiten – ein Klang

Alexandra Höger / Blechbläserin, Dirigentin

Alexandra Höger, geboren in Nürnberg, ist Trompeterin und staatlich anerkannte Dirigentin. Seit vielen Jahren bildet sie Blechbläser/innen nach ihrem eigenen Konzept sehr erfolgreich aus.
 
An der Christian-Maar-Schule in Schwabach leitet sie die Bläserklassen und gibt den Instrumentalunterricht für alle Blech- und Holzbläser selbst. Darüber hinaus ist sie für die gesamte Organisation verantwortlich.
In der 3. und 4. Ganztagesklasse ist Bläserklasse und Instrumentalunterricht ein normales Unterrichtsfach an dieser Schule. Chor und Percussionsgruppe stehen ebenfalls unter ihrer Leitung. In der 1. und 2. Ganztagesklasse erteilt sie Blockflötenunterricht.
 
Über die Regierung von Mittelfranken ist Alexandra Höger auch für den Fachbereich Deutsch angestellt.
 
Sie ist zudem selbst mit großer Hingabe als aktive Musikerin tätig. Mit ihrem „Ensemble Alexandra Höger“ touren sie und ihre Berufsmusiker in Sachen Operette und Musical in der ganzen Region und begeistern ein großes Publikum.
 
Für einen namhaften fränkischen Instrumentenbauer, mit einer renommierten Blechbläserwerkstatt, ist sie, mit ihrem fundierten Fachwissen aus der Praxis, leidenschaftlich als Testerin für Blechblasinstrumente tätig. Ihre Herzensangelegenheiten sind: Handwerkskunst, Klang und Qualität
 
In Sendungen des Bayerischen Fernsehens ist Alexandra Höger immer wieder zu Gast (Sternstunden-Gala, Heut Abend … ). Ihre Kompositionen wie etwa „Frränggisch“, „Dedizione“ und „Bis wir uns wiedersehen“ erfreuen sich großer Beliebtheit und wurden bereits uraufgeführt.