Viele Seiten – ein Klang

Chor erleben - Jazz und Pop in moderner Chorarbeit / JUBILÄUMSKURS

Kursleitung

Dozenten

Zielgruppe

Der Jubiläumskurs ist im Wesentlichen für ehemalige Teilnehmer*innen dieser Sommerwoche gedacht. Neugierige Neue sind dennoch herzlich willkommen. Ob Chorleiter*in, erfahrene Chorsänger*in oder Sänger*in in einem Vokalensemble: Eine selbstständige Vorbereitung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Programm

In dem Kurs werden mittelschwere bis anspruchsvolle Arrangements aus unserer zwanzigjährigen Geschichte neu zum Klingen gebracht.  Neben dem gemeinsamen Chorsingen liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf dem Ensemblesingen. Neue, experimentelle Wege der Erarbeitung und Präsentation sind Teil des Angebots. Das Dozent*innenteam wird vom Anfang an gemeinsam aktiv sein.

Stimmbildung, Chorarbeit und Bühnenpräsenz verstehen die DozentInnen als gleichwertige und ineinandergreifende Bereiche der Chorarbeit. Dabei wird das Erleben von Individualität und Gemeinschaft, Leichtigkeit und Anspruch, Prozess und Ergebnis in sämtlichen Arbeitsprozessen sichtbar.

Über das Erlernen der Stücke hinaus bleiben rhythmische und stimmliche Improvisationen sowie Übungen der Wahrnehmung und Achtsamkeit ein wesentlicher Bestandteil dieser Chorarbeit. Das stimmliche Training schafft die Voraussetzungen für ein natürliches und freies Singen mit mehr Selbstvertrauen und einer feineren Wahrnehmung in der Gruppe.

Eine lebendige Bühnenpräsenz bietet sowohl dem Chor als auch dem Publikum eine spannende Verdichtung der Chorstücke. Dabei geht es weniger um komplizierte Choreographien als um eine für das jeweilige Stück stimmige Haltung und Aufstellung. Körperarbeit und Übungen zur Sensibilisierung der Wahrnehmung sind wesentliche Schritte auf dem Weg dahin.

Optional gibt es Raum für Singen in kleinerer Besetzung. Die Woche findet ihren Abschluss mit einem Werkstattkonzert.

Nach der Zulassung werden Ende Juni eine Literaturliste sowie Noten und Musik zur Vorbereitung online zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer*innen werden sich im Voraus für persönliche Highlights (sowohl im Chor als auch im Ensemble) anmelden. Eine Vorbereitung der Stücke ist eine wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme.

Partner

Eine Kooperation mit dem IAM-Landesverband Baden-Württemberg

Kursgebühren

380,- € (345,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 413,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 448,- €)

Anmeldung

anmelden