Viele Seiten – ein Klang

Sommerwoche für Blockflöte, Gambe und Chor

Kursleitung

Dozenten

Zielgruppe

Erwachsene mit besonderer Freude am gemeinsamen Musizieren. Bei den Blockflötist*innen ist die Beherrschung des halben Quartetts Voraussetzung. Groß- und Subbässe sind besonders willkommen.

Gambist*innen mit Grundkenntnissen auf ihrem Instrument sind zu diesem Kurs herzlich eingeladen.

Programm

Blockflöten: Vormittags gemeinsames Einspielen, danach 4- bis 8-stg. Ensembleliteratur im Blockflötenplenum.

Gamben: Ziel ist es zum einen, sich am Instrument weiterzuentwickeln, zum anderen, Consort-Erfahrungen zu vertiefen. Individuelle Unterstützung im Einzelkontakt sollen beim Schwerpunkt Consortspiel jedoch nicht zu kurz kommen.

Blockflöten und Gamben gemeinsam: Im Verlauf des Nachmittags haben alle Sänger*innen und Spieler*innen die Möglichkeit, in zwei ganz unterschiedlichen, festgelegten Besetzungen im Broken Consort miteinander zu musizieren.

Chor: Ergänzend zu den Instrumentalgruppen findet das morgendliche Treffen mit allen Teilnehmer*innen im Plenum zum gemeinsamen Singen statt. Zur Entspannung wird es an einigen Abenden historische Tänze und Folklore-Tänze geben.

Die Arbeitsergebnisse der Woche werden wieder in einem Abschlusskonzert in der wunderschön renovierten Klosterkirche präsentiert.

Kursgebühren

270,- € (230,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 280,- € Unterkunft & Verpflegung (im EZ 340,- €)

Anmeldung

anmelden