Viele Seiten – ein Klang

Consortlieder - Madrigale - Motetten

Dozenten

Zielgruppe

GambenspielerInnen mit Erfahrungen im Vom-Blatt-Spielen

SängerInnen mit Interesse am chorischen Singen und Gestalten der Musik von Schütz, Schein und Zeitgenossen mit Erfahrung im Vom-Blatt-Singen. GambenspielerInnen und SängerInnen mit Freude an der Ensemblearbeit und am Musizieren in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen.

Programm

Unser Schwerpunkt liegt auf englischen Consortliedern (Dowland, Byrd u. a.) sowie deutschen Madrigalen und Motetten (Lieder aus der Geselligen Zeit, Isaak, Schein, Schütz, Hassler u. a.), die in Einzelgruppen und im Tutti erarbeitet werden. Dabei werden wir sowohl in separaten Instrumental- bzw. Sängergruppen intensiv arbeiten als auch gemeinsam musizieren.

Die SängerInnen haben die Gelegenheit, sich in einem A-cappella-Ensemble ausgewählten Motetten aus dem „Israelsbrünnlein" von Johann Hermann Schein zu widmen, diese Musik stilgerecht darzustellen und dabei kennenzulernen bzw. Gefallen daran zu finden.
Die Gambisten werden sowohl rein instrumentale Consortmusik erarbeiten als auch die Möglichkeit erhalten, gemeinsam mit dem Sängerensemble zu musizieren und gesungene Musik den Text unterstützend zu interpretieren.

Eine endgültige Literaturauswahl wird getroffen, wenn Zahl und Stimmlage der SängerInnen und InstrumentalistInnen bekannt sind.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Gambe(n) Sie mitbringen werden (Stimmtonhöhe a = 415 Hz) bzw. in welcher Stimmlage Sie singen.

Partner

Ein Kooperation mit dem IAM - Landesverband Baden-Württemberg und dem Waldhof e.V.

Kursgebühren

125,- € (95,- € IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 133,- € bis 165,- € Unterkunft & Verpflegung je nach Kategorie. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie ein Zimmer mit oder ohne Nasszelle wünschen.

Anmeldung

anmelden