Viele Seiten – ein Klang

Ostern naht mit großen Schritten - Zwei Tipps für klingende Osterferien

Musikbegeisterten Schüler*innen zwischen 10 und 14 Jahren empfehlen wir die SchülerMusikwoche Ortenberg, die in der Woche nach Ostern stattfinden wird. Diese Woche eignet sich besonders für junge Musiker*innen, die noch nie an einer Musikwoche teilgenommen haben. Dort geht es höchst abwechslungsreich zu: Singen im Chor, Registerproben für Streicher und Bläser sowie Mucken in der Band. Dazu gibt's verschiedene Workshops und ein Freizeitprogramm, das zusätzlichen Spaß verspricht. Hinfahren lohnt sich also!

Den Zauber von Renaissancemusik zu erleben, steht letztendlich als großes Ziel über dem Kurs "Wenn Friede und Gerechtigkeit sich küssen". Konkret geht es um Staatsmotteten, Psalmvertonungen, um Hochzeits- und Begräbnismusik von bekannten (Schütz, Monteverdi, Gabrieli) und weniger bekannten Komponisten (Johannes Ciconia, Duarte Lobo). Chor und instrumental-vokale Ensembles wechseln sich ab. All dies findet im passenden Ambiente statt: Burg Fürsteneck vor den Toren Fuldas. Ein vorbildliches Kurshaus, das zwar seien Preis hat, aber jeden Cent wert ist.

Jetzt online: Kurse 2018

Während das Jahresprogramm 2018 bereits an alle Mitglieder und Kursteilnehmer der letzten Jahre verschickt wurde, können sich die Neugierigen unter Ihnen die Ausgabe des aktuellen Jahres hier als pdf-Datei angucken bzw. herunterladen. Oder gleich alle Kurse hier online im Kursangebot angucken.

Sie haben Interesse an einem gedruckten Exemplar? Melden Sie sich gerne telefonisch (Tel. 05461.99 63 0) oder über das Kontaktformular dieser Website bei uns. Wir schicken Ihnen das Jahresprogramm 2018 dann gerne per Post zu.

Wir wünschen viel Spaß damit und freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

IAM auf Facebook

Lange Zeit haben wir unseren Facebook-Auftritt stiefmütterlich behandelt. Damit ist jetzt Schluss!

Hier sind ab jetzt sämtliche Aktivitäten des IAM zu finden - seien es kleine Anekdoten oder große Ankündigungen.

Sollte Ihnen unser Facebook-Account gefallen, freuen wir uns natürlich über Ihr "Like". Ach, und Sie dürfen dies natürlich auch gerne weitersagen.